FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Wann erhalte ich mein Ticket? Wann werden die Tickets verschickt?
    • Wir versenden keine Tickets. Diese werden an der Kasse auf den jeweiligen Namen hinterlegt. Bitte dazu die Bestätigung oder einen Ausweis bereithalten.
  • Kann ich auch ohne Partner am Festival teilnehmen?
    • Wir versuchen unseren Workshop-Plan so zu gestalten, dass es zu jeder Stunde einen Workshop gibt, an welchem man ohne Partner teilnehmen kann (z. B. Musicality, Styling, Shines usw.). Zusätzlich werden in vielen Workshops die Partner durchgewechselt. Die Erfahrung der vergangenen Festivals zeigt, dass es gut möglich ist, ohne Partner teilzunehmen.
  • Wieso kann ich das gewünschte Ticket nicht bestellen?
    • Unser Ziel ist es, Workshops und Partys von höchster Qualität zu einem günstigen Preis anzubieten. Das funktioniert insbesondere dann, wenn wir einen hohen Anteil an Full-Pass-Teilnehmern haben. Deshalb bieten wir Party-Pässe, Tageskarten und Abendtickets erst wenige Wochen vor dem Festival oder sogar nur an der Abendkasse an. Den Preisvorteil für eine frühe Bestellung wollen wir z. B. auf ein Ticket für die Samstagsparty nicht geben, da es nicht den Charakter eines Festivals ausmacht und wir damit auch nicht die gefragten Künstler einladen können.
  • Kann ich mein Ticket auch noch vor Ort kaufen?
    • Wir bieten grundsätzlich alle Tickets auch an der Kasse an. Ein Frühbucher-Preisvorteil wird dabei nicht mehr gewährt. Das Basel Festival hat eine Kapazität von 1.200 gleichzeitigen Teilnehmern. Im Falle eines Ausverkaufs würden alle Full-Pass und Party-Pass Teilnehmer von dem garantieren Zugang profitieren.
  • Warum sind spezielle Workshops nicht im Full-Pass inkludiert?
    • Workshops wie z. B. Pole-Dance, spezielle Masterkurse, Bootcamps oder Einzelstunden können zusätzlich zum regulären Programm angeboten werden. Falls diese nur von einer kleinen Anzahl der Teilnehmer nachgefragt werden, bieten wir diese optional  mit separater Berechnung an, damit nicht alle für das Zusatzangebot bezahlen müssen.
  • Kann ich mein Ticket stornieren?
    • Tickets können bis zum Freitag, eine Woche vor dem Festival kostenlos auf einen anderen Namen oder auf das kommende Jahr übertragen werden. Eine Stornierung ist nicht möglich. Stattdessen bieten wir eine Rücktrittsversicherung an.
  • Sind Barbecue und Getränke bereits in einem der Tickets enthalten?
    • Unsere Tickets beinhalten weder Essen noch Getränke. Lediglich der Zugang zu Workshops und Partys sind inkludiert. Ebenso sind keine Übernachtungen, Transfers oder andere Zusatzleistungen enthalten, es sei denn, dass es als ein Paket angeboten und als solches ganz deutlich beschrieben wird.
  • Darf ich Getränke und Essen selbst mitbringen?
    • Das Basel Festival findet im Volkshaus Basel statt. Eigene Getränke oder Essen dürfen weder auf die Außenflchen noch in die Räumlichkeiten mitgebracht werden. Während der Workshops werden Softgetränke zu günstigeren Preisen angeboten und können jederzeit an den Theken erworben werden. In den Workshopräumen außerhalb des Volkshaus Basel wird es keine entsprechenden Kontrollen geben. Dennoch laden wir alle Gäste ein, von dem Angebot des Caterings Gebrauch zu machen. Das Angebot ist sehr lecker und die Preise sind angemessen. Nur mit einem der Teilnehmerzahl entsprechenden Umsatz, können wir auch in Zukunft attraktive Eintrittspreise anbieten.
  • Wie kann ich das Basel Festival unterstützen?
    • Wir bieten einer begrenzten Zahl an Helfern die Möglichkeit, z. B. beim Anlegen der Kontrollbänder, bei Zugangskontrollen o. ä. zu helfen oder z. B. unsere Künstler vom Flughafen oder Bahnhof abzuholen oder zurückzubringen. Im Gegenzug bieten wir in entsprechendem Umfang Rabatte oder kostenlosen Eintritt zu den Partys und Workshops an. Bei Interesse bitte eine Nachricht mit dem gewünschten Einsatz, bisherigen Erfahrungen oder Referenzen sowie persönlichen Angaben an jobs@salsa-trips.com senden.
    • Eine mehrtägige Veranstaltung mit mehreren hundert oder tausend Teilnehmern erfordert einen hohen zeitlichen und finanziellen Einsatz für die Vorbereitung und Durchführung. Je früher ein Veranstalter absehen kann, wie viele Gäste sicher kommen, desto einfacher kann er z. B. zusätzliche Künstler einladen, zusätzliche Flächen für Workshops oder Ressourcen für die Durchführung einplanen. Bei einem großen Anteil an Teilnehmern, welche spät oder erst an der Kasse ihr Ticket erwerben und sich ggf. dann z. B. nur für die Party am Samstag entscheiden, wird die Durchführung einer derartigen Veranstaltung erheblich erschwert oder auch unmöglich gemacht. Deshalb unsere Bitte an jeden einzelnen, das gewünschte Ticket so früh wie möglich zu erwerben. Dafür geben wir hohe VVK-Rabatte von anfänglich weit über 50%.